Pokemon Journeys

Bereise die Welt der Pokemon und erlebe spannende Abenteuer!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Rika, ENDLICH fertig

Nach unten 
AutorNachricht
Rika

avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 19.06.13
Alter : 20

BeitragThema: Rika, ENDLICH fertig   Mi Jun 19, 2013 9:04 pm

Rika Tsumeko

Wenn nicht heute, dann halt morgen.

Allgemeine Daten

Name
Rika Tsumeko

Spitzname
Sie hat keinen, jeder soll einfach sie so nennen, wie er mag.


Alter

15

Geburtstag
19. Juni

Herkunft
Aus Flori, Sinnoh

Berufung
Angehende Koordinatorin

Orden/Bänder
Keine


Soziale Daten

Familie
Mutter: Amina Tsumeko, 42 Jahre alt, Blumenladen-Inhaberin
Vater: Anthony Bennet, 44 Jahre alt, Forscher
Kleine Schwester: Kira Tsumeko, 8 Jahre alt
Kleiner Bruder: Juri Tsumeko, 10 Jahre alt


Rikas Eltern sind geschieden, zu ihrem Vater hat sie nicht mehr viel Kontakt aber die beiden verstehen sich gut. Ihre Mutter mag sie besonders gern.
Ihre kleine Schwester Kira ist schüchtern und sie versteht sich sehr gut mit ihr, sie unternehmen auch viel gemeinsam.
Ihr kleiner Bruder Juri ist ein regelrechter Wirbelwind, der Käferpokémon liebt und seine Geschwister immer ärgert. Rika streitet oft mit ihm, aber sie mögen sich trotzdem.

Freunde

Rika hat nur wenige Freunde


Rivalen
Rivalen hat sie keine


Feinde
... und Feinde auch noch keine


Eigenschaften

Aussehen
Wenn man Rika Tsumeko auf der Straße begegnet, ist das erste was einem an dem Mädchen auffällt, die langen violetten, glatten Haare. Meist hat sie diese zu einem hohen Zopf gebunden, ansonsten trägt sie sie offen. Ihr Haar ist in einem Pony geschnitten an dem rechts und links Haarsträhnen ihr Gesicht einrahmen.
Sie ist generell recht blass (vermutlich weil sie nicht so oft aus dem Haus geht) und hat große, mittelblaue Augen. Sie schminkt sie sich mit einem oberen Lidstrich und Maskara, ihre Lippen nur mit Lippenbalsam und manchmal etwas Feuchtigkeitscreme.
Ihr Körper ist durchschnittlich groß und ihre Figur ist schlank. Ihre Kleidung ist dem Wetter angepasst und praktisch. Am Liebsten jedoch trägt sie bequeme T-Shirts mit kurzen Hosen, ab und zu auch Kleider. Sie trägt immer Chucks in schwarz, egal zu welchem Wetter und zu welchem Outfit. In ihrem Kleiderschrank dominieren dunkle Farben und simple Muster. Einige ihrer T-Shirts haben eine kleine Besonderheit, z.b. Schnürung in der Taille, Spitze am Ausschnitt, Schleifchen am Ausschnitt oder Ähnliches. Einfach süße Details die nicht zu übertrieben wirken.
Um ihren Hals hängt stets eine Kette, die die Form eines Blattes hat. Ihre Mutter Amina schenkte sie ihr zum 13. Geburtstag und ihre Tochter legt sie nie ab.
Spoiler:
 
Armbänder trägt sie auch, meist Lederbänder mit silbernen Anhängern wie Blumen, Blättern, Herzen und Sternen. Ansonsten hat sie keinen Schmuck mehr, und sie wechselt ihn auch nicht.
Ihre Items und sonstigen Gegenstände hat sie in einem schwarzen Rucksack, der schon vieles miterlebt hat und dementsprechend auch so aussieht.



Charakter
Rika ist ein sehr entspannter Mensch. Sie erfreut sich schon an kleinen Dingen und ist eher minimalistisch. Prunk und Menschen, die sich dauernd um ihr Aussehen Sorgen machen, nerven sie, genauso wie Leute, die es nie ordentlich genug haben können. Kleine, süße Details findet sie viel spannender als etwas, das man vor lauter Kleinigkeiten gar nicht mehr erkennen kann.
Sie ist zu jedem freundlich und jemand, den sie besonders gern mag, schenkt sie ein Glas Marmelade von denen sie immer welche dabei hat. Sie entscheidet schnell, wen sie mag und wen nicht. Für ihre Freunde (die sie momentan noch nicht hat) würde sie durch Feuer gehen. Leute die sie nicht leiden kann, lässt sie aber im Regen stehen.
Da sie zwei kleine Geschwister hat und sich um diese oft kümmert, ist sie oft wie eine Mutter. Sie übernimmt diese Rolle nicht absichtlich, sie kümmert sich nur einfach gerne um andere.
Ehrgeiz ist ihr ein Fremdwort. Sie macht einfach das, was ihr Spaß macht bis es ihr nicht mehr gefällt und dann macht sie eben was anderes. Wenn sie aber einen Kampf oder einen Wettbewerb gewinnt, freut Rika sich sehr.

Sie mag jede Art von Pokémon, nur Käferpokémon findet sie irgendwie eklig. Ihr Lieblingstyp ist Pflanze.


Vorlieben
+ Kaffee
+ Äpfel
+ Apfelkuchen
+ Marmelade kochen
+ Blumen
+
Schlafen
+ Entspannen
+ Wolken beobachten


Abneigungen
- Verdorbene Lebensmittel
- Kalter Kaffe
- Angeber
- Gutmenschen & Moralapostel
- Kälte
- Starker Wind
- Kürbis in allen Formen
- Unbequeme Kleidung
- Curry

- Stress
- Unhöfliche Menschen


Stärken
+ Achtet auf Details
+ Hilfsbereit
+ Kann gut kochen
+ Lässt sich nicht leicht aus der Ruhe bringen
+ Unkompliziert
+ Freundlich


Schwächen
- Tollpatschig
- Unsportlich
- Faul
- Geht ungern aus dem Haus
- Chaotisch und unordentlich


Pokemon





Spezies
Trasla

Spitzname
Nana

Geschlecht
Weiblich

Typ
Psycho

Fähigkeit
Synchro - Eigene Statusveränderungen (Paralyse, Vergiftung und Verbrennung) werden dem gegnerischen Pokemon ebenfalls zugefügt, solange es noch keine Statusveränderungen hat


Attacken
Hypnose - Das angegriffene Pokemon schläft ein. Stärke 0



Konfusion - 10% Chance das angegriffene Pokemon zu verwirren, Stärke 50



Teleport - Der aktuelle Kampf gegen ein wildes Pokemon wird beendet indem sich das ausführende Pokemon wegteleportiert. Ausserhalb eines Kampfes wird der Trainer mit allen seinen Pokemon in das zuletzt besuchte Pokemon Center teleportiert, Stärke 0

Heuler - Abwehr des angegriffenen Pokémons verringert sich.




Persönlichkeit
Nana ist ein kluges Pokémon. Sie ist stets ruhig und besonnen und freut sich häufig. Es scheint, als wäre sie sehr ausgeglichen.


Geschichte

Lebenslauf
Rika und ihre Familie lebten schon immer in Flori. Es geschah nichts Ungewöhnliches. Als Kind war sie fröhlich, hat viel im Blumenladen ihrer Mutter geholfen und auch im Haushalt. Sie bekam 2 Geschwisterchen, auf die sie oft aufpasst und die ebenso im Blumenladen und Haushalt aushelfen.
Ihre Eltern sind seit 2 Jahren geschieden, ihr Vater ist nach Herzhofen umgezogen und die Geschwister blieben bei der Mutter. Das Verhältnis zu Anthony ist gut, aber nicht so gut wie das zu ihrer Mutter.

Eigentlich sollte Rika den Blumenladen übernehmen, aber sie hat keine Lust den Rest ihres Lebens immer dasselbe zu tun. Sie wusste aber nicht, was sie stattdessen tun wollte und stritt mit ihrer Mutter.
Wütend stapfte Rika durch die Gegend, als sie bemerkte, dass ihr jemand folgte. Sie drehte sich schnell um, doch da war nichts. Aber das Gras rauschte, obwohl fast Windstille herrschte. Rika lief weiter. Schon wieder Rascheln. Das Mädchen wurde richtig sauer, ließ sich aber nichts anmerken. Energisch drehte sie sich immer wieder um, als plötzlich ein Trasla vor ihr stand. Es folgte ihr und sie wurde es nicht los, da akzeptierte sie das Pokémon nach einer Weile und sie wurden Freunde.
Rika erklärte ihrer Mutter, sie wolle Pokémonkoordinatorin wie im Fernsehen werden und sie akzeptierte es. Vermutlich wird ihre jüngere Schwester Kira den Blumeladen in ein paar Jahren führen und ihr Bruder ein Pokémonzüchter werden.

Das Ereignis mit Trasla ist noch nicht lange her und ihre Reise beginnt erst.

Sonstiges

Avatar
Senjougahara Hitagi aus dem Anime Bakemonogatari (bin mir aber nicht 100% sicher)


Zuletzt von Rika am Do Jun 20, 2013 6:53 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Rika, ENDLICH fertig
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Warhammer - Bretonischer Held auf Pegasus - Fertig
» Diorama "Luitpold" von MB-Modellbau, 1:250 FERTIG
» Italerie 8702 - Baubericht Dampflok BR 50 Kab in 1/87 - Fertig
» Verkaufe 1:72 Figuren fertig bemalt
» Wismarer Schienenbus (Schweineschnäuzchen)M1:40 - Fertig

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokemon Journeys :: Die Charaktere :: Steckbriefe-
Gehe zu: